Mittwoch, 19. Mai 2010

Whiff of Joy Gast Designer Call

Katharina von Whiff of Joy hat wieder einen Gast Designer Call gestartet und das ist die Karte mit der ich mich bewerben möchte.





Die Vorgaben sind die Farben Rot, Orange und eine Farbe nach Wahl, wobei Schwarz und Weiss zusätzlich erlaubt sind. Es sollte eine Karte gebastelt werden mit mindestens einem Whiff of Joy Stempel und der GD Call ist noch bis zum 23. Mail 20:00 Uhr offen.



Ich habe mich für den süßen Engel Henry Maus und die zusätzliche Farbe Braun entschieden. Erst habe ich überlegt ob ich ihn nur für Weihnachten nutzen kann, aber warum? Engel gibt es ja nicht nur zu dieser Zeit. *g* Sicherheitshalber habe ich noch einmal meinen Mann gefragt und er fand ihn auch goldig und passend. Die Farbe Braun habe ich dabei nur bei der Coloration und im HG Papier verwendet.



Ich glaube am längsten hat nicht das Basteln, sondern Suchen nach passendem Cardstock gedauert und ich habe auch keinen in einem kräftigen Orange gefunden. *grummel* Da habe ich dann Tonpapier genommen, dass geht ja auch.

Die Blumen habe ich mit zwei Retoblumenstanzern, in zwei Größen gestanzt, dann geprägt und zusammen geklebt. Der Spruch ist aus einem Fiskars Clearset und den habe ich mit 3D Pads aufgeklebt. Ein Martha Stewart Stanzer kam auch noch zum Einsatz zusammen mit etwas Spitze, Cardstock und Tonpapier.



Stempel: Whiff of Joy, Fiskars
Stempelkissen: Stazon
Papier: Cardstock, Scrappapier, Tonpapier
Werkzeug: Fiskars Schablonen, Prägestift -Matte, Retroblumenstanzer, Martha Stewart Stanzer
Zubehör: Spitze, Halbperlen
Coloration: Polychromos



Ich würde mich sehr freuen wenn es klappt, bitte drückt mir die Daumen.
LG Dana

Kommentare:

  1. Ja, die Auswahl der Papiere... das kenne ich...
    Aber Du hast die richtige Wahl getroffen und alles passt perfekt zusammen.
    Dein Kärtchen ist einfach nur schön!

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  2. Eine sehr schöne Karte! Du hast die vogegebene Farbkombi sehr gekonnt umgesetzt.
    lg
    Katharina

    AntwortenLöschen