Montag, 17. Mai 2010

Gute Besserung

für einen ganz besonderen Menschen. Vielleicht fragen sich einige warum ich keines der neuen "Gute Besserung" Motive genommen habe, aber ich fand keines richtig passend. Ich wollte ein klassisches Motiv mit einer Blume und da ist mir gleich die knieende Willow eingefallen und die passt super.

Mit der Karte möchte ich bei der Challenge von Whiff of Joy, die Vorgabe ist ein Sketch und bei Cute card Thursday mit dem Thema Someone Special mitmachen.



der Sketch von der Whiff of Joy Challenge

Die knieende Willow ist eines meiner ersten Whiff of Joy Motive. Es könnte auch das erste gewesen sein, dass weiß ich gar nicht mehr genau. *schulerzuck* Ich habe das Oval mit dem Motiv, mit 3D Pads auf die Karte geklebt für einen kleinen Effekt. Sonst wollte ich die Karte eher schlicht gestalten und habe sogar auf´s Distressen verzichtet. Ich fand das einfach passender.



Leider ist das keine Karte für einen schönen Anlass zum Verschenken und ich weiß auch noch gar nicht genau was ich reinschreibe... Es ist auch nicht nur eine Grippe, aber sie wird ganz, ganz bestimmt wieder ganz gesund werden.



Stempel: Whiff of Joy, Stampology (Schnörkel), Schrift unbekannt
Stempelkissen: Stazon, Colorbox
Papier: Ursus, Cardstock
Werkzeug: Martha Stewart Stanzer, Fiskars Schablonen
Zubehör: Halbperlen
Colorartion: Polychromos

Vielen Dank für Euren Besuch und bis später, eine Karte muss ich nur noch fotografieren.
LG Dana

Kommentare:

  1. Really beautiful card!!! I love how you colored your image. Thanks for joining us at WOJ challenge.

    Hugs
    Giò

    AntwortenLöschen
  2. this is such a sweet card Dana, xx

    AntwortenLöschen
  3. Ein schönes Kärtchen hast Du gewerkelt!
    Das Motiv ist ganz bezaubernd und die Gestaltung Deiner Karte ist klasse.

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen